SIEM als Ansatz des Sicherheits – Managements

SIEM ist die Bezeichnung einer Software, die darauf abzielt, eine ganzheitliche Sicht auf die Sicherheit der Informationstechnologie des Unternehmens zu haben.  Für einen Gesamtüberblick fasst SIEM die Funktionen von Security Information Management (SIM) und Security Event Management (SEM) in einem Sicherheits-Management-System zusammen. Während ein SEM-System die Speicherung und Interpretation gesammelter Daten erlaubt sowie Echtzeitanalysen ermöglicht, bietet ein SIM-System die automatisierte Erstellung von Berichten. Indem diese beiden Funktionen zusammengebracht werden, ermöglicht ein SIEM-System sowohl eine schnellere Identifikation und Analyse der Daten, als auch bessere Sicherheitsmaßnahmen.